Akkustand-Indikatoren für verbundene Bluetooth-Geräte könnten bald in das AOSP integriert werden


Einen Indikator für verbundene Bluetooth-Geräte kennen viele Android-Nutzer bereits von diversen Samsung-, LG- oder auch Huawei-Geräten oder aber spätestens von zahlreichen Tailor made ROMs wie unter anderem Lineage OS. Dennoch bietet das AOSP eben jene Funktion bis heute nicht. Nutzer mit Google-Geräten oder anderen Android-Telephones mit einem OS, das sehr nah am Stock Android gehalten ist, schauen demnach bisher in die Röhre wenn sie den Akkustand eines solchen BT-Geräts visuell dargestellt haben wollen.

Sicher, es gibt varied Applications wie BatON versuchen, eben jenen Nutzern auszuhelfen. Dennoch ist deren Umfang unterstützter Geräte ausgesprochen klein geraten.

Nun aber haben die Kollegen der XDA-Builders herausfinden können, dass Google allem Anschein nach daran arbeitet, APIs für eben genau jene Funktion in einer der kommenden Android-Versionen zu integrieren. Folgende Ergänzungen zum AOSP konnten sie entdecken:

Add APIs to get remote device’s battery amount

  •  Add BluetoothDevice.getBatteryLevel() API to retreive battery amount details of remote gadget
  • Add BluetoothDevice.Motion_BATTERY_Degree_Changed intent to notify person that remote device’s battery amount has adjusted
  • Add backend provider approaches for BluetoothDevice.getBatteryLevel()
  • Add battery amount area in DeviceProperties with getters and setters
  • Add updateBatteryLevel() method in RemoteDevices
  • Add resetBatteryLevel() method in RemoteDevices
  • Reset battery amount for gadget when gadget is disconnected in aclStateChangeCallback() to make sure a BATTERY_Degree_Changed intent when gadget to start with report battery amount details following connection
  • Add tests for updateBatteryLevel() and resetBatteryLevel()

Demnach scheint die geplante Anzeige einen Batteriestand von – 100 darstellen zu können, ein Wert von -1 steht für deaktiviertes Bluetooth, dass kein Gerät verbunden ist oder aber ein verbundenes Gerät das Anzeigen des Akkustands nicht unterstützt.

Wann das Aspect seinen Weg in eine finale Edition von Android finden wird, ist derzeit noch nicht ganz klar. Laut Aussagen von Google besitze die aktuelle (und letzte) Developer Preview 4 von Android 8. bereits alle finalen Funktionen. Die neuen APIs sind hier jedoch noch nicht implementiert, was eventuell bedeuten könnte, dass Android 8.1 oder ein ähnliches Update diese dann verpasst bekommen könnte.

Ja, das Aspect gibt es bereits eine halbe Ewigkeit. Dennoch wäre es schon schön, wenn auch Googles offizielle Software package bald schon von Haus aus darüber verfügen würde.



Servers and Networking Internet site

Servers and Networking Providers

Leave a Reply

Your email address will not be published.